umwelt

Die Natur in Schutz nehmen.

Reines, klares Wasser können wir der Natur entnehmen, wo sie intakt ist und bleibt. Sie zu schützen und zu bewahren, ist daher eine wichtige Aufgabe für uns alle. Und jeder Beitrag zum Umweltschutz ist auch immer ein Beitrag in eigener Sache.

Unternehmen Umwelt

Kärcher steht seit Jahren für den Umweltschutz ein. Als erstes Unternehmen der Branche wurde es bereits 1996 nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert und ist seither schon mehrfach mit Umweltpreisen ausgezeichnet worden. So erhielten wir:
  • den Umweltpreis 2002 und 2005 für Unternehmen – Bereich Industrie vom Ministerium für
    Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg
  • und den Umweltpreis 2004 beim Wettbewerb „Wirtschaft-in-Bewegung“.
Mit dem Kärcher WPD 100 wollen wir diese Tradition des aktiven Umweltschutzes weiter fortsetzen. Jedes Glas aufbereitetes Trinkwasser hinterlässt Spuren in Forma von Kohlendioxid, ein  Fußabdruck in CO2 - der Product Carbon Footprint (PCF).

Eine Studie der TU Darmstadt hat gezeigt, dass der Kärcher Wasserspender WPD 100 für die Bereitstellung von gekühltem Trinkwasser wenig Energie verbraucht: im Vergleich – nur ein Sechstel des CO2-Ausstoßes gegenüber Gallonenwasser und weniger als ein Zehntel zu Flaschenautomaten.

Eine kristallklare Idee von Kärcher, die für uns Menschen so erfrischend ist wie für unsere Umwelt.